Überwintern auf Gran Canaria

Die fast kreisförmige Insel Gran Canaria ist von der Fläche her die drittgrößte Kanarische Insel, nach Teneriffa und Fuerteventura. Im Gegensatz zu Fuerteventura hat Gran Canaria aber wesentlich mehr Einwohner und rangiert auf Platz zwei, hinter Teneriffa und vor Fuerteventura.

Im Winter auf die Kanaren

Jedes Jahr in den Wintermonaten kommen viele Gäste aus den kälteren Ländern und überwintern auf Gran Canaria. Die Überwinterer bleiben zwischen drei und sechs Monaten auf der Insel und kehren dann in ihre wieder wärmer gewordene Heimat zurück.

Zu diesem Zweck mietet der Gast meistens im Internet frühzeitig, so dass noch genügend Auswahl da ist, eine Ferienwohnung, ein Apartment oder ein Ferienhaus für die Zeit an. Die Tagespreise dieser privaten Ferienunterkünfte sind meist für einen Langzeiturlaub zu teuer, aber man sollte einfach einmal nach dem Preis fragen, denn die meisten Vermieter machen für Gäste, die auf den Kanaren überwintern, einen günstigen monatlichen Sonderpreis.

Leider können sich die meisten Menschen, die im Berufsleben stehen, aus Zeitgründen einen Langzeiturlaub nicht erlauben. Auch ein Familienurlaub wird nicht als Langzeiturlaub gebucht, da die Kinder ja auch zur Schule gehen müssen. Da haben die Rentner und Frühpensionäre einen deutlichen Vorteil gegenüber dem „jungen Volk“. Man kann sich einen günstigen Flug aussuchen, denn es ist ja egal an welchem Wochentag man fliegt, und ob man nun einen Tag länger bleibt, oder nicht.

Baden, wandern, Spaß haben

Man hat endlich Zeit für sich und kann herrliche Wanderungen unternehmen, einen Teil des Aufenthalts als Badeurlaub verbringen oder seinen Sport intensiv ausüben. Wer schon immer mal gerne eine Sportart erlernen wollte, der kann es in einem Langzeiturlaub entspannt erlernen. Es gibt für jedes Altersklasse und Erfahrungsstufen Tauchschulen, Tennislehrer, Kurse für Boote und Segelboote, man kann sein Handicap beim Golf verbessern und vieles mehr.

Die Insel Gran Canaria hat viele Sehenswürdigkeiten, die man sich in Ruhe ansehen kann. Mit der Fähre von Las Palmas de Gran Canaria oder von Agaete aus kann man einen schönen Kurzurlaub oder einen Tagesausflug zu den Nachbarinseln La Palma, La Gomera, El Hierro, Teneriffa, Fuerteventura oder Lanzarote machen.

Gönnen Sie sich einen Winter mit frühlingshaften Temperaturen auf Gran Canaria.

Category: Spanien  Tags: , ,
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.