Sydney – Australiens Superlative

Sydney bietet Reisenden alles, was das Herz begehrt: Kulturelle Vielfalt, paradiesische Strände, pulsierendes Nachtleben und unberührte Natur. Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17,4 Grad Celsius ist die Großstadt die perfekte Anlaufstelle für alle, die auch im australischen Winter noch ein paar Sonnenstrahlen abbekommen wollen. In Sydney treffen Menschen aus allen Kulturkreisen aufeinander. Ob Einheimische, Studenten, Backpacker, Einwanderer oder Geschäftsreisende – die Stadt der Vielfalt hält für jeden das Passende bereit und ist definitiv eine Reise wert.

What to do, what to see

Auf der Suche nach beeindruckender Architektur ist die erste Anlaufstelle meist der Sydney Harbour. Hier können die Sydney Harbour Bridge sowie das Sydney Opera House bestaunt werden, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Kunstliebhaber finden im Museum of Contemporary Art australische und internationale Kunst. Hier ist bereits das beeindruckende Art déco-Gebäude, das die Kunstwerke beherbergt, einen Besuch wert. Spannendes über die australische Kultur erfahren Reisende im Museum of Sydney oder im Hyde Park Barracks Museum.

Keinesfalls sollten sich Besucher einen Abstecher nach Manly entgehen lassen. Hier ist bereits die Überfahrt mit der Fähre ein echtes Highlight. In Manly angekommen können Reisende am Strand relaxen, ein Essen in einem der zahllosen kleinen Restaurants genießen oder eine Wanderung über den zehn Kilometer langen Manly Scenic Walkway unternehmen. Auch die Strände Bondi und Coogee bieten Reisenden einen tollen Einblick in Sydneys entspannte Strand- und Surfkultur.

Im extravaganten Stadtteil Chinatown kann nach Herzenslust geshoppt werden. Zudem gibt es viele leckere und günstige Speisen zu probieren. Ein besonderes Highlight: Während des chinesischen Neujahrsfests (Ende Januar/Anfang Februar) verwandelt sich ganz Chinatown in einen bunten, quirligen Jahrmarkt. Viele Einkaufsmöglichkeiten bietet auch der Stadtteil Paddington. Der Paddington Market in der Oxford Street umfasst jeden Samstag gut 200 Stände. Hier können verschiedenste Produkte wie Schmuck, Handwerkskunst, Bilder oder Delikatessen erworben werden.

Natur in der Millionenmetropole

Sydney und sein Umland bieten Besuchern jede Menge Möglichkeiten, Australiens beeindruckende Natur hautnah zu erleben. Wer etwas länger Zeit hat, sollte in jedem Fall einen Ausflug in die majestätischen Blue Mountains unternehmen. Hier können das faszinierende Panorama der Berge bestaunt und spannende Buschwanderungen unternommen werden. Doch auch innerhalb der 30 Hektar großen Royal Botanic Gardens oder im Sydney Harbour National Park gibt es viel von der faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt des Bundesstaates New South Wales zu sehen.

Category: Australien  Tags: ,
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.