Berlin: Wie Zuhause fühlen

Die Bundeshauptstadt Berlin ist immer eine Reise wert. Ob für ein paar Tage oder auch für länger, wer nach Berlin kommt, der wird mit deutscher Geschichte und unzähligen Sehenswürdigkeiten belohnt. Angefangen beim Kurfürstendamm über das Brandenburger Tor bis hin zum Potsdamer Platz. Es gibt unheimlich viel zu sehen in Berlin – ausreichend für mehrere Kurztrips oder einen wirklich langen Aufenthalt. Stellt sich nur noch die Frage nach der Unterkunft. Wer nicht in einem nichtssagenden Hotel absteigen möchte, sondern preiswert eine eigene Wohnung will, in der man sich jederzeit selbst versorgen kann, ist bei GOODMAN´S LIVING genau an der richtigen Adresse.

Für jeden das Passende

Modern, stylisch, innovativ, gemütlich, so lassen sich die Apartments in Berlin, die vom Boardinghouse GOODMAN´S LIVING angeboten werden, gut beschreiben. Zu moderaten Preisen – und auf alle Fälle um einiges günstiger als so manches Hotel – lässt es sich hier für unbestimmte Zeit gut aushalten. 63 Apartments stehen zur Verfügung, vom Sexy Single mit seinen 24 Quadratmetern, bis hin zur Grand Suite mit 46 Quadratmetern. Dazwischen gibt es noch das Apartment Happy Couple (28 Quadratmeter), Cosy Corner (zwischen 30 und 35 Quadratmetern), More Space (42 Quadratmeter) und das Sun Deck mit 30 Quadratmetern und einer 21 Quadratmeter großen Terrasse.

Preislich können sich die Apartments für eine Hauptstadt sehen lassen. Eine Nacht ist bereits zwischen 104 und 154 Euro zu haben, wer länger bleibt, erhält ab sieben Nächten die Unterkünfte zu Preisen zwischen 94 und 144 Euro pro Nacht. Im Preis inbegriffen sind unter anderem eine wöchentliche Reinigung, Bettwäsche inkl. Wechsel, frische Handtücher (jeden 3. Tag), Müllentsorgung, Frühstückssnack, Kaffee, Tee und Mineralwasser zur Begrüßung. Kinder bis zum Alter von sechs Jahren wohnen kostenlos.

Perfekte Ausstattung für einen perfekten Aufenthalt

Jedes Apartment besteht aus einer Küche/Essbereich, einem Bad und einem Wohn- und Schlafbereich. In der Küche kann man über einen Induktionsherd, einen Kühlschrank (inkl. Getränke), einer Mikrowelle, einer Kaffeemaschine, Besteck, Service, Gläser, Geschirr, Töpfe und Pfannen verfügen. Jede Küche ist geschmackvoll eingerichtet und bietet Platz für bis zu vier Personen in einer gemütlichen Essecke.

Die offenen Badezimmer sind mit Dusche oder Badewanne ausgestattet. Zudem stehen Haartrockner, Kosmetikspiegel, separates WC, großzügige Waschbecken und auch Shampoo, Duschgel, Zahnbürste und Zahnpasta zur Verfügung – also ganz wie zuhause.

Im Wohn- und Schlafbereich warten ein Queen Size-Doppelbett, eine Klimaanlage, Love Seats, ein großer Kleiderschrank, eine Kommode, ein Safe und diverse Sitzmöbel auf die Gäste. Natürlich muss niemand auf Technik verzichten. So bieten die Apartments ein Telefon, einen Flat-Screen, einen BluRay-Player und ein kostenpflichtiges W-LAN an.

Wohlfühlen einfach gemacht

In einem Hotelzimmer fühlt man sich nie so richtig gut aufgehoben. Geht es Ihnen auch so? Eine eigene Wohnung ist da schon etwas ganz anderes. Wieso also nicht einfach mal beim nächsten Urlaub Wohnen auf Zeit in Berlin ausprobieren? Dort sind Sie Ihr eigener Chef, können sich selbst lecker Essen kochen und müssen nicht täglich teure Restaurants aufsuchen. Sie haben ein Wohnzimmer und nicht nur ein Bett, auf dem Sie beim Fernsehen herumlümmeln müssen. Alles in allem ist ein eigenes Apartment für jede Urlaubsdauer eine perfekte Sache – und eine günstige noch dazu.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.