Aktivurlaub im Salzburger Land

Ab in die Berge – ab nach Österreich. Ob im Winter zum Ski- und Snowboardfahren oder im Sommer zum Wandern, Mountainbiken oder einfach nur zum Entspannen – die österreichischen Alpen sind beliebt wie eh und je. Zu den vielen Freizeitmöglichkeiten, die hier auf einen warten, ist vor allem die Nähe zu Deutschland ideal. So gelangt man in nur eineinhalb Stunden mit dem Auto von München nach Salzburg und kann natürlich auch mit dem Flieger oder der Bahn anreisen. Gerade das Salzburger Land hat viele schöne Ecken, die bei Urlaubern hoch im Kurs stehen.

Vom Flachgau bis zum Lungau

Das Salzburger Land teilt sich in fünf Gaue auf. Gleich südlich der Stadt Salzburg beginnt der Flachgau, der geographisch noch zum Alpenvorland gehört, aber nicht minder interessant ist. Hier ist beispielsweise der Untersberg zu finden, ein Bergmassiv, zu dem unter anderem der Watzmann gehört. Auf den Flachgau folgt südlich der Tennengau, der vom Salzachtal und den nördlichen Kalkalpen beherrscht wird. Die nächsten drei Gaue, der Pinzgau, der Pongau und der Lungau schließen sich ebenfalls südlich an und verlaufen in westöstlicher Richtung. Hier befindet man sich endgültig inmitten der Alpen. Dominiert werden die Gebiete von den Hohen Tauern.

Einmalige Landschaft

Dass man hier in den Zentralalpen, eine unvergleichliche Landschaft mitten in Europa hat, muss man nicht extra betonen. Dass hier ein unvergesslicher Aktivurlaub im Salzburger Land möglich ist, wohl auch nicht mehr – oder doch? Natürlich kann jeder, der in die Alpen fährt, auch einfach entspannen, wellnessen und es sich gutgehen lassen. Wem das zu langweilig ist, für den stehen unzählige Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung.

So sind von den Hohen Tauern bis zu den Leoganger Steinbergen mehr als 400 Kilometer Wanderwege und Mountainbikestrecken zu finden. Egal, ob Downhill, Freeride oder Singletrack, hier kommt jeder auf seine Kosten. Im Winter lässt sich an allen Ecken und Enden Ski- und Snowboardfahren, auch Schneewandern gehört in den Zentralalpen natürlich dazu. Oder wie wäre es mit den Trendsportarten Paragliding, Rafting und Schluchtling? Ein einmaliges Erlebnis! Lieber bodenständiger? Dann wäre Tennis, Golf, Reiten oder Bogenschießen doch auch was, oder?

Erholung für alle

Sie sehen schon, im Salzburger Land kommt jeder auf seine Kosten. Selbst wenn man sich nur ausspannen möchte, ist man hier richtig. Von den Unterkünften hat man herrliche Aussichten auf die Berge, hier lässt es sich perfekt relaxen. Durch die Nähe zu Salzburg ist auch ein Abstecher in die Mozartstadt jederzeit möglich. Dort warten das Geburtshaus von Mozart, der Dom zu Salzburg, die Festung Hohensalzburg, das Schloss Hellbrunn und natürlich die leckeren Mozartkugeln, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.